Was kann Mann/Frau den mit einem Boxenbrett aus dem Wochenangebot so machen??

IMG_5289 (Medium)

 

Hier habe ich mal ein Beispiel für Euch, was Mann/Frau mit diesem praktischen Brett so machen kann. Als ich vor einem Jahr in Wien eine Seife in der Form einer Zitrone gefunden habe, war mir sofort klar: die nimmst du mit und verbastelst sie für jemanden Besonderen. Anfang März war dann der Moment gekommen und ein besonderer Mensch hatte Geburtstag, aber eigentlich schenken wir uns nichts mehr, aber ein kleines Mitbringsel ist doch sicher erlaubt. Also kurzer Hand musste eine Box her, in welcher die Seifenzitrone verpackt werden konnte. Aus diesem Grunde habe ich die Zitrone vermessen und auf dem Brett befinden sich schon viele Beispielmasse für die Größe von Boxen. Ich bin fündig geworden und habe aus einem Farbkarton die Box für meine Seife gewerkelt. Es ist wirklich einfach mit diesem Brett tolle Boxen für die unterschiedlichsten Größen herzustellen.

 

IMG_5291 (Medium)

 

Ich habe dann noch einen Anhänger gefertigt für unseren persönlichen Gruß. Gerade recht kam mir dazu der Zitronenstempel aus dem Sale-a-bration-Set „Ein großes Glück“. Perfekt, aber es mußte noch etwas mehr Deko her. Also habe ich einen Deckel für die Box gewerkelt und noch frisch und frühlingshaft verziert.

 

IMG_5294 (Medium)

 

Ein Spitzendeckchen als „Untergrund“ darüber einen grünen großen Wellenkreis und ein paar grüne Blätter und als Top oben drauf die beiden Star’s: der mittlere und der kleine Schmetterling aus dem Thinlits Formen Schmetterlinge (was zur Zeit aufgrund der großen Nachfrage ausverkauft ist). Den mittleren Schmetterling habe ich aus Farbkarton in Osterglocke ausgenudelt und dabei auch das Sahneabdeckpapier, welches ich beim ausnudeln so feiner Sachen zusätzlich verwende, mit 3-D-Pad’s auf den grünen Untergrund aufgebracht. Den kleinen Schmetterling habe ich zunächst mit Osterglocke auf flüsterweißem Farbkarton aufgestempelt und anschließend ausgenudelt. Zum Abschluß habe ich noch ein paar Halbperlen auf den Schmetterlingskörper geklebt und die Flügel leicht aufgestellt. Flieg Schmetterling flieg ……

Ich hoffe, die Beschenkte hat sich über diesen Frühlingsgruß gefreut?

Gutschein gefällig?

Heute habe ich mit Hilfe der Big Shot und den Thinlits Formen Mini-Leckereientüte aus dem elfenbeinen Farbkarton eine kleine Leckereientüte ausgenudelt und zusammengeklebt. Mit dem Sprenkelstempel aus dem Stempelset „Gorgeous Grunge“ habe ich ein paar Sprenkel in Calypso auf die Tüte gestempelt. Dann habe ich mit der Farbe Waldmoos den Kranz aus dem Stempelset „Perfekter Tag“ als weiteren Hintergrund aufgestempelt. Jetzt habe ich je ein Stück Band von dem Geschenkband mit Fischgrätmuster in Natur und dem Calypsoband aus dem Zubehörpaket „Die schönste Zeit“ aufgebracht.

Flieg kleiner Schmetterling flieg!!!

Flieg kleiner Schmetterling flieg!!!

Für die Deko habe ich einen Calypso 1 3/4″ Wellenkreis mit Abstandshalter auf den Kranz befestigt. In Flüsterweiß habe ich noch einen 1 3/8″ Kreis aufgeklebt und für die Leichtigkeit der Tüte habe ich einen calypsofarbenden Eleganten Schmetterling und noch einen aus Pergamentpapier, bei denen ich mit Hilfe des Falzbeins die Flügel ein wenig gewellt habe, so als wolle er gleich losfliegen, aber nur Mittig festgeklebt. Nun noch mit Hilfe der Blümchenstanze aus dem dem Stanzenpaket Itty Bitty Akzente ein paar kleine Blütchen, welche ich zuvor in Waldmoos aufgestempelt und mit Hilfe der Mischstifte und dem Calypsostempelkissen leicht eingefärbt habe, ausgestanzt und als Flugziele für den Schmetterling aufgebracht. Zum Schluss noch ein bisschen blink, blink. In die Blütenmitte habe ich auch jeweils einen kleinen Strassstein aufgeklebt, welchen ich aber zu vor noch mit den calypsofarbenden Mix-Marker eingefärbt habe.

Gutscheinverpackung mit der Thinlits Formen Mini-Leckereientüte

Gutscheinverpackung mit der Thinlits Formen Mini-Leckereientüte

Für den Text habe ich einen Tag gefertigt, welcher oben mit Hilfe des Calypsoband aus dem Zubehörpaket „Die schönste Zeit“ aus der Tüte gezogen werden kann. Das Band habe ich durch das Loch der „Stanze Eleganter Anhänger“ gezogen. Hierzu habe ich ein Stück Waldmoos Farbkarton von 5 cm breite und 6,6 cm länge mittig gefalzt bei 3,3 cm und beide Enden mit der Stanze bearbeitet.

Diese Art der Karte eignet sich für viele Dinge … als Geburtskarte, Einladung oder aber auch als Gutschein. Bestellt doch so einen Gutscheinkarte für die tollen Produkte von Stampin‘ Up!, welcher bei mir dann eingelöst werden kann. Ruf mich einfach an.