Es ist wieder so weit! Auslaufprodukte!

Auslaufprodukte 2018

Auslaufprodukte 2018

 

Hier kommen nun die beiden Listen der Auslaufprodukte für dieses Jahr!

 

All dieses Artikel verlassen uns aus dem Jahreshauptkatalog 2018

 

und diese Artikel verlassen uns aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2018

 

Von heute bis zum 31. Mai 2018 hast Du die Möglichkeit Deine Lieblingsprodukte, die es leider nicht in den neuen Jahreskatalog schaffen, zu bestellen.
Es sind schon ein paar tolle Sachen und ich finde es schade, dass sie nicht übernommen werden.  Auch aus dem Frühjahrskatalog, die vielseitige Verpackung, die Schatzkarte verlässt uns schon wieder.

Nur so lange der Vorrat reicht, sind die Artikel von den Auslauflisten >>Frühjahr/Sommerkatalog<< + >>Jahreskatalog<< zu bestellen und manchmal kann es ruckzuck gehen, dass sie vergriffen sind.

Aufgrund der hohen Nachfrage nach auslaufenden Stempelsets sind diese garantiert bis zum 7. Mai 2018 erhältlich; alle anderen Auslaufprodukte werden nicht garantiert und können nur bestellt werden, solange der Vorrat reicht.

Also, schnell einen Blick auf die Listen werfen, Deine Papiervorräte überprüfen und gegebenenfalls auffüllen, ebenso wie die Farben, die rausfallen werden.

Falls Du noch Fragen hast, dann melde Dich gerne bei mir.

Ansonsten gibt mir in Deiner Bestellungen folgende Angaben an: die Stückzahl, die Artikelbeschreibung, die Artikelnummer, den Artikelpreis und ich werde zeitnah alles in den Computer eingeben und Dich wissen lassen, ob es geklappt hat mit Deiner Bestellung.

Liebe Grüße Deine Silvia

 

 

Advertisements

„Produktpaket Orient“ Beispiele und Sneak Peek

 

Ich habe Euch ja schon etwas kreatives zum Produktpaket „Schönheit des Orients“ 145310 mit einer 10 %  Ersparnis zum Preis von 58,50 € versprochen:

 

Produktpaket "Schönheit des Orients" 145310G

Produktpaket „Schönheit des Orients“ 145310

 

Dieses 21 teilige Klarsichtstempelset mit den 14 Stanzformen zeigt aufgrund der Fotos im Katalog gar nicht, wie viellseitig es sein kann oder?

 

Beispielkarte "Schönheit des Orients"

Beispielkarte „Schönheit des Orients“

 

Sehr unscheinbar oder?

 

Weitere Beispiele zur Schönheit des Orients

Weitere Beispiele zur Schönheit des Orients

 

Als ich diese runden Stempel in dem Stempelset gesehen habe, da kam mir gleich die Idee, zu einer Karte wie Ihr sie auf meinem ersten eigenen Foto rechts sehen könnt. Dort habe ich lediglich die verschiendenen Kreise in den unterschiedlichen Farben wie Feige (aus welcher auch die Kartenbasic ist), Limette und Meeresgrün gestempelt. Ich habe noch ein Stück fein gewebtes Geschenkband angebracht und einen Geburtstagsgruß aus einem sehr vielseitigen Stempelset „Doppelt gemoppelt“ 142465 von Seite 51 des Jahreshauptkatalogs. Den Spruch habe ich mit Hilfe der Stampin‘ Write Marker In Color 2017-2018 144033 von Seite 184 des Jahreshauptkatalogs dreifarbig eingefärbt. Toller Effekt oder?

 

Meine ersten Versuche mit dem Stempelset "Schönheit des Orients" 144421

Meine ersten Versuche mit dem Stempelset „Schönheit des Orients“ 144421

 

Nachdem ich meine Vorablieferung erhalten hatte, habe ich mich mit einer ebenfalls stempelbegeisterten Freundin zum „Testen“ der neuen Produkte getroffen. Diese Freundin hat sich dann zunächst das Stempelset Schönheit des Orients gegriffen, da ich mir die Glücksschweine zu Brust genommen habe und hat etwas damit herumgespielt auf einem Blatt Flüsterweißem Farbkarton.  Sie hat verschiedene Stempel in den unterschiedlichsten Farben in den verschiedesten Zusammenstellungen abgestempelt. Nachdem wir unseren Testabend beendet hatten, habe ich ihre Ergebnisse einfach mit unterschiedlich großen Kreises (Handstanzen oder Framlits) „sichergestellt“. Diese Kreise hatte ich dann ein paar Tage auf meinem Basteltisch liegen, bis mir die Idee kam, sie auf einer schon länger auf meiner To-Do-Liste stehenden Kartenform (Z-Card) in Szene zu setzen. Diese Karte seht Ihr links unten auf meinen Bild oben. Der tolle Effekt dieser Karte ist, dass zunächst nur die beiden Kreise zu sehen sind und erst nach dem aufklappen der Karte die Grüße sichtbar werden. Bei der dritten Karte habe ich selbst dann mal verschiedene Stempel zu einem Stempelabdruck zusammen gesetzt und meine Karte noch mit verschiedenen Kreisabdrücken ergänzt.

 

Hier habe ich hauptsächlich mit drei Thinlits Formen gearbeitet und diese noch mit ein paar schlichten Kreisen betont

Hier habe ich hauptsächlich mit drei Thinlits Formen gearbeitet und diese noch mit ein paar schlichten Kreisen betont

 

Bei meinem nächsten Probeabend habe ich erstmal ein paar Thinlits Formen genommen und sie auf einem Stück Flüsterweißen Farbkarton platziert und das ganze noch mit ein paar Stempelabdrücken ergänzt. Ein ganz anderes Ergebnis auch zuletzt, da ich auf ganz andere Farben wie Schiefergrau, Puderrosa und Sommerbeere zurückgegriffen habe.

 

 

Hier noch mal ein bisschen näher. Auch ein tolles Ergebis oder?

 

Hier noch ein paar weitere zusammengestellte Stempelabdrücke

Hier noch ein paar weitere zusammengestellte Stempelabdrücke

 

Vorne auf dem Foto findet Ihr noch ein paar weitere von meiner Freundin zusammengestellte Stempelabdrücke.

Zum Schluss habe ich jetzt noch ein Layout für Euch. Diese Idee ist mir gekommen, als wir mit unserer Truppe, welche vor einigen Woche gemeinsam die Fahrt zu On Stage nach Amsterdam unternommen hat, einen sehr tollen Abend in einem Indischen Restaurant in Amsterdam verbracht haben und in diesem Lokal an einer Wand dieses schöne Bild war, welches ich rein vorsorglich gleich mal festhalten mußte. Hihi…

 

Mein Layout mit verschiedenen erstellten Stempelabdrücken

Mein Layout mit verschiedenen erstellten Stempelabdrücken

 

Begonnen habe ich bei diesem Layout damit, mir Farben rauszusuchen. Meine Wahl ist hier auf Curry-Gelb, Wildleder und Bermudablau gefallen. Das ganze habe ich noch mit goldenen Sprengeln aus meinem Bestand und den tollen Vinylaufkleber „Orient in Gold“ 144150 auf Seite 19/196 des Jahreshauptkatalogs ergänzt. Erst habe ich wieder verschiedene Stempelabdrücke zu einzelnen Kreisstempelabdrücken zusammengefügt und dann noch ergänzt mit ein paar ausgestanzten Elementen mit den Thinlits Formen.

 

Hier noch einmal die erstellten Stempelabdrücke aus der Nähe

Hier noch einmal die erstellten Stempelabdrücke aus der Nähe

 

Wer mich kennt, der weiß, dass ich auch gerne die Vielseitigkeit eines Stempelsets oder Thinlitspakets zeige.

Ansonsten komm doch mal vorbei und schau Dir die Karten oder das Layout in Natura an oder vielleicht möchtest Du ja auch an dem von mir angebotenen Workshop zum Produktpaket „Schönheit des Orients“ teilnehmen. Hier noch einmal die Daten dazu:

Freitag, den 7. Juli 2017 um 19.00 Uhr

Eine Voranmeldung ist bis spätestens zum 4. Juli 2017 erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Gebastelt werden 1 Layout und 2 Karten. Die Workshopgebühr beträgt 15,00 Euro.

Ich freue mich auf Euch!

Jetzt wünsche Ich Euch allen einen schönen Wochenstart!

Bis bald Silvia