Blog-Hop zum Herbst-/Winterkatalog 2016

blob-hop-titelbild-img_0788

Jetzt kann es los gehen. Viele neue Produkte. Seid gespannt?

Ihr kommt vielleicht gerade von Petra und habt gesehen, was sie Tolles mit den neuen Produkten für Euch gebastelt hat? Oder Ihr könnt hier Eure Blog-Hop Runde beginnen.

Ich möchte Euch heute bei unserem Blog-Hop folgendes zeigen:

Zunächst möchte ich Euch aber erzählen, wie es dazu gekommen ist. So eine Demo geht ja doch schon etwas anders einkaufen als so manche andere Frau. Geht Euch das nicht auch so, in der Süßwarenabteilung, was gibt es neues zu kaufen und wie kann Demo es hübsch verpacken? Mir geht es auch manchmal so im Drogeriemarkt meines Vertrauens. Als ich da wieder so durch die Reihen geschlendert bin: Ach schau her, was für eine tolle Kleinigkeit zum mitbringen und so passend zu unserem neuen Stempel-Set mit passender Stanze.

 

Produktpaket Ausgestochen weihnachtlich

Produktpaket Ausgestochen weihnachtlich

Ich habe einen Sprudelbadezusatz gefunden mit einem Lebkuchenmännchen. Perfekt. Der darf mit nach Hause und wird verpackt.

Zwei verschiedene Verpackungsarten

Zwei verschiedene Verpackungsarten
„Badezusatzaufzug“ und Pizzakartonverpackung

 

Ich konnte mich dann nicht entscheiden, welche Art von Verpackung ich werkle: den guten alten Schokoladenaufzug abgewandelt für den Badezusatz oder eine Art Pizzakartonverpackung. Somit ein paar mehr gekauft und alles ausprobiert. Ich finde beides toll. Ich habe in den Farben Glutrot, Espresso und Flüsterweiß gearbeitet. Ergänzt habe ich es mit dem Designerpapier Zuckerstangenzauber.

 

Beide Verpackungen mal aus der Nähe

Beide Verpackungen mal aus der Nähe

Hoffentlich konnte ich Euch mit meinen Ideen diese Stempel-Sets etwas näher bringen und vielleicht geht Ihr zukünftig auch etwas anders durch ein Geschäft.

Ihr wollt schnell noch einmal in den Katalog schauen? Dann klickt einfach auf das Katalogbild!

Gerne schicke ich Euch den Katalog in Papierform gegen eine Schutzgebühr zu. Dazu benötige ich Eure Postanschrift.

Eure Wünsche schickt mir dann einfach per Mail!

Solltest Du Fragen zu meinen Projekten haben, sie nachwerkeln wollen oder sonst Lust auf basteln,  eine Stempelparty oder einen Workshop haben, dann melde Dich bei mir und wir werden das passende für Dich finden.

In der nächsten Zeit möchte ich noch mehr Projekte mit den neuen Produkten zeigen. Schaut einfach wieder vorbei!

Jetzt hüpft aber einmal weiter zu Nicole und schaut was sie tolles für Euch vorbereitet hat!

Liebe Grüße

Silvia

P. S. Sollte der Blog-Hop irgendwo klemmen, dann könnt Ihr hier jede einzelne Teilnehmerin mittels einfachem Maus-Klick aufrufen. Viel Spaß!

Avci Bianca: www.biancaavci.blogspot.de
Bailly Melanie: http://www.moenerlis.blogspot.de
Lindsley-Werdermann Michele: www.mystilmix.de
Hobbie Michele: nordenhamerstempelhobbie.com
Kamke Inka: https://stempelninaurich.wordpress.com
Fest Jana: www.stempelfest.de
Ute Jung: https://stempelspassinjever.com
Jung Petra & Ronald: https://stempelinspirationjung.wordpress.com/
Reichel Silvia: https://silviascreativboden.wordpress.com
Preuß Nicole: www.stempelkreationeninschortens.wordpress.com

Werbeanzeigen

Blog-Hop zum Start des „Neuen Katalog’s“

Jetzt kann es los gehen. Viele neue Produkte. Seid gespannt:

 

Blog Hop (Medium)

 

Ihr kommt vielleicht gerade von Petra und habt gesehen, was sie Tolles mit den neuen Produkten für Euch gebastelt hat. Oder Ihr könnt hier Eure Blog-Hop Runde beginnen.

Ich möchte Euch heute bei meinem ersten Blog-Hop folgendes zeigen:

Bei mir wird sich jetzt hauptsächlich alles um das neue Stempel-Set „Alles wird gut“ auf Seite 113 des neuen Jahreskatalog’s 2015/2016 drehen.

Es ist ein Stempel-Set mit insgesamt fünf Stempeln. Einem tollen Hintergrundstempel, einer größeren Blume und drei Schriftzügen. Ich habe heute nur den Hintergrundstempel und die Blume eingesetzt.

 

140189G Stempel-Set "Alles wird gut"

140189G Stempel-Set „Alles wird gut“

 

Das erste Mal, als für mich dieses Stempel-Set zum Einsatz kam, war der 30. Mai 2015 bei einem Kreativ-Tag in Jever. Wir haben damit folgendes gebastelt:

 

IMG_5412 (Large)

 

An diesem Tag war ich ganz getreu dem Moto des neuen Jahreskatalog’s 2015/2016 „Gemeinsam kreativ“ mit vielen Frauen.

Es handelt sich hier um eine Karte mit einer kleinen Technik. Das Kartenformat ist eine ganz normale Klappkarte in Melonensorbet, bei welcher mit Hilfe der Big-Shot und des großen Ovals in der Vorder-Seite ein Oval ausgenudelt wurde. Innen ist eine kleine Ziehharmonika, auf welcher dann ein großes Minzmakrone-Oval aufgeklebt wurde und es kann durch das Loch der Klapp-Karte leicht durchgezogen werden. Diese Karte ist ein schönes Begleitgeschenk für die Tüte, welche wir aus dem Umschlagpapier in den neuen „In Color 2015 – 2017“ gefertigt wurde. Mit diesem neuen „Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten“ kann man im Handumdrehen Tüten in drei unterschiedlichen Breiten werkeln, wobei die Höhe eine varibale ist, die man verändern kann. Dieses Werkzeug bietet aber noch weitere Möglichkeiten. Falls Du Interesse hast, melde Dich bei mir bezüglich eines Workshop’s und wir werden unterschiedliche Projekte mit diesem Werkzeug gestalten.

Ich wollte Euch aber auch folgendes zeigen: ein Stempel-Set und unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten!

 

IMG_5419 (Large)

 

Hier habe ich eine etwas größere Karte (aus einen Din A 4-Bogen) in Taupe gewerkelt. Oben auf habe ich ein Stück Vanille Pur geklebt, welche ich zunächst mit dem Hintergrundstempel in Taupe bestempelt habe. Damit der Abdruck nicht so intensiv ist, habe ich den unteren Stempel zunächst einmal auf einem Konzeptpapier abgedrückt und dann auf den Karton gestempelt und gleich noch einmal oben drüber abstempeln. Die Blume habe ich ebenfalls in Taupe gestempelt und schnell mit klarem Embossingpulver bestreut und mit dem Erhitzungsgerät das Prägepulver erhitzt. Mit den Stempelkissen der neuen Generation ist dies möglich, wenn schnell gearbeitet wird, da diese nicht ganz so schnell trocken wie früher. Ich finde, dass diese Art sehr angenehm ist beim Kolorieren von Stempelabdrücken. Koloriert habe ich die Blume mit dem Ockerbraun (die meisten müssen sich wahrscheinlich erst an diese Farbe gewöhnen, aber ich finde, sie lässt sich auch gut einsetzen!) und den Aqua Paintern. Das Blüteninnere habe ich mit Melonensorbet koloriert. Den Blütenstiel und auch die Blätter habe ich mit Minzmakrone eingefärbt. Als Schriftzug habe ich für diese Karte den Stempel „Von Herzen DANKE DANKE …..“ aus dem Stempel-Set „Fantastische Vier“ gewählt. Diesen habe ich ebenfalls in Taupe gestempelt und nochmals klar embosst. Zum guten Schluss habe ich noch ein Stück von dem Pünktchen-Spitzenband in Minzmakrone an einem Stückchen Farbkarton in Minzmakrone an der linken Seite der Karte angebracht und fertig. Tolles Ergebnis wie ich finde.

Und nun eine Karte zu einem etwas anderen Anlass. Eine Trauerkarte, aber mit dem gleichen Stempel-Set gewerkelt. Ich finde es sehr gut, wenn ich mit demselben Stempel-Set ganz unterschiedliche Karten werkeln kann. So kann man auch mit nur einer kleinen Auswahl eine ganze Bandbreite an Anlässen abdecken. Ich weiß, dass man solche Karten nicht gerne werkelt, aber auch diese Sache gehört zum Leben dazu und ich kann aus eigener Erfahrung sagen, so etwas passiert schneller als man denkt. Denn ich selbst habe gestern meinem 2. Geburtstag nach meinem schweren Fahrradunfall vor zwei Jahren gefeiert. Wie schnell die Zeit doch vergeht. Aber hier nun die Karte:

 

IMG_5431 (Large)

 

Hier ist die Karte als Hochklappkarte in C 6 Format gewählt. Beim Farbkarton habe ich mich für die Farbe Schiefergrau entschieden. Den flüsterweißen Farbkarton habe ich noch mit einem Stückchen Farbkarton in Schwarz unterlegt. Hier habe ich den flüsterweißen Farbkarton, aber nur einmal mit dem Hintergrundstempel bestempelt. Hierfür habe ich ebenfalls die Farbe Schiefergrau gewählt und auch diesen vorher einmal auf einem Konzeptpapier abgestempelt. Die Blume habe hier mit der schwarzer StazOn Tinte gestempelt und in Schiefergrau und ein wenig Anthrazitgrau ausgemalt. Hier habe ich mich bewußt bei dem Blüteninneren für die Farbe Osterglocke entschieden, da ja für manche das Leben nach dem Tod noch weitergeht oder ….. als Schriftzug habe ich für diese Karte den Stempel „Mit aufrichtiger ANTEILNAHME“ aus dem Stempel-Set „In Gedanken bei dir“ gewählt. Diesen habe ich ebenfalls mit der schwarzer StazOn Tinte gestempelt. Da solche Karten meist verschickt oder bei einer Trauerfeier übergeben werden, finde ich es sehr schön, wenn man den Umschlag ebenfalls noch mit einem kleinen Akzent versieht. Ich habe aus diesem Grunde unten links auf dem Umschlag einen Teilabdruck der Blüte gesetzt.

Es ist ein Stempel-Set, welches somit für eine Vielzahl an Anlässen geeignet ist, ob als Genessungs-, Geburtstags-, Danke- oder aber auch Trauerkarte.

 

IMG_5413 (Large)

Ich hoffe, ich konnte Euch mit meinen Ideen dieses Stempel-Set etwas näher bringen.

Ihr wollt noch einmal schnell in den Katalog schauen? Dann klickt einfach auf das Katalogbild!

Gerne schicke ich Euch den Katalog in Papierform gegen eine Schutzgebühr zu. Dazu benötige ich Eure Postanschrift.

Eure Wünsche schickt mir einfach per E-Mail!

In der nächsten Zeit werde ich noch mehr Projekte mit den neuen Produkten zeigen. Schaut einfach wieder vorbei!

Jetzt hüpft aber einmal weiter zu Merle und schaut was sie tolles für Euch vorbereitet hat!

Liebe Grüße

Silvia

P. S. Sollte der Blog-Hop irgendwo klemmen, dann könnt Ihr hier jede einzelne Teilnehmerin mittels einfachem Maus-Klick aufrufen. Viel Spaß!

Kerstin Cornils http://kerstinskartenwerkstatt.de
Petra Jung https://stempelinspirationjung.wordpress.com/
Silvia Reichel https://silviascreativboden.wordpress.com/
Merle Eilers http://pinkidesigns.blogspot.de
Anne Süß http://scrapbook-stories.blogspot.de
Nicole Preuss http://stempelkreationeninschortens.wordpress.com